Landtagsabgeordneter für Dithmarschen-Nord
Landtagsabgeordneter für Dithmarschen-Nord
00:25 Uhr | 23.06.2017 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 
CDUPlus
Pressemitteilungen
14.12.2012, 13:12 Uhr | Übersicht | Drucken
Karsten Jasper: Mehr Prävention und eine bessere Früherkennung sind der Schlüssel zur Diabetesbekämpfung
Gesundheitspolitik


In der heutigen (14.12.2012) Debatte im Schleswig-Holsteinischen Landtag zur Diabetesbekämpfung erklärte der gesundheitspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Karsten Jasper:

"Bereits heute ist fast jeder Dritte Deutsche über 70 an Diabetes erkrankt. Mit über 270.000 jährlichen Neuerkrankungen - Tendenz steigend – gehört die Volkskrankheit Diabetes zu den häufigsten chronischen Erkrankungen in Deutschland und immer häufiger erkranken auch Kinder und Jugendliche. Das muss sich ändern."




Chronische Erkrankungen zeichneten sich in aller Regel dadurch aus, dass sie unterschiedliche, meist nicht klar abgrenzbare, Ursachen hätten. Sie seien durch das Zusammenspiel unterschiedlicher Faktoren bedingt. Mit Mitteln der kurativen Medizin seien chronische Erkrankungen nur bedingt aufzuhalten.

"Bevor man hier über weitere Schritte nachdenkt, brauchen wir erst einmal eine klare Bestandsaufnahme. Ein nationaler Diabetesplan kann ein erster Schritt sein und über die Entwicklung Aufschluss geben. Er ist aber natürlich nicht die Lösung des Problems", so Jasper.

Auf Bundesebene laufe die Entwicklung eines Nationalen Diabetesplans bereits. Einer zügigen Umsetzung gelte nun höchste Prioriät.


  Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Impressionen
 
   
0.21 sec. | 21739 Visits