Landtagsabgeordneter für Dithmarschen-Nord
Landtagsabgeordneter für Dithmarschen-Nord
00:24 Uhr | 23.06.2017 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 
CDUPlus
Pressemitteilungen
23.04.2012, 09:10 Uhr | Andreas Amberg
Ministerpräsident zu Besuch bei innovativer Firma Großmann in Lunden
Karsten Jasper besuchte in Begleitung des amtierenden Ministerpräsidenten des Landes Schleswig-Holsteins, Peter Harry Carstensen, die Kunststoff-Technik GmbH Großmann in Lunden.

Pünktlich um 13:00 Uhr begrüßt Karsten Jasper den sichtlich gelösten und gut gelaunten Landesvater vor dem Hauptgebäude des Unternehmens. Zunächst trifft das Landesoberhaupt auf bekannte Gesichter, denn viele Mitglieder der CDU in Lunden schließen sich der Führung über das Werksgelände an. Die Parteifreunde freuen sich über diese Möglichkeit zum persönlichen Austausch mit dem scheidenden Spitzenpolitiker und ihrem CDU-Landtagsabgeordneten Karsten Jasper. Gleich zu Anfang bemerkt Peter Harry Carstensen, dass er sich auf einem alten Genossenschaftsgelände der Gemeinde befindet.

Dazu erläutert der Firmenchef Wolfgang Großmann mit sichtbarem Stolz:“ Wir haben hier im Ort mal ganz klein mit dem Bau von einzelnen Angelbooten begonnen.“

Heute beschäftigt das innovative Unternehmen an den Standorten Lunden und Eggebek ca. 200 Mitarbeiter. Gerne würde der Firmengründer expandieren und weitere Arbeitsplätze schaffen, aber auch er hat inzwischen das  Problem, geeignete Fachkräfte zu finden.

Lobende Worte findet Herr Wolfgang Großmann für die Unterstützung, die ihm von Seiten der Gemeinde, des Landes, des Bundes aber auch aus der Europäischen Union, geboten wurde.

Bei der Besichtigung des ausgedehnten Werksgeländes erhalten die Anwesenden einen Einblick in die Fertigungsprozesse der breiten Produktpalette des erfolgreichen Betriebes.

Zur gleichen Zeit verhandelt der Juniorchef Robert Großmann  mit einem Großkunden. Kaufinteresse hat ein vielversprechender Prototyp aus dem Bereich regenerativer Energien geweckt.

„Klare Kante Zukunft! Die Firma Großmann verkörpert sehr gut das aktuelle Ziel der CDU-Politik für Schleswig-Holstein.“, meint Karsten Jasper. Um zukunftsorientierten Unternehmen des Mittelstandes ein gesundes Umfeld zu bieten, müssen die im Programm der CDU verankerten Kernpunkte für Bildung, Wirtschaft und Energie konsequent umgesetzt werden. "Man muss Firmen fördern, die in den Standort Schleswig-Holstein investieren!", ergänzt Peter Harry Carstensen, bevor er zu seinem nächsten Ortstermin aufbrechen muss.

Impressionen
 
   
0.24 sec. | 21739 Visits